Marla Menn

Autogrammstunde Marla Menn

Ihre ersten Schauspielerfahrungen sammelte Marla Menn mit 15 Jahren im erfolgreichen Kinofilm Ostwind (2013) unter der Regie von Katja von Garnier. Darin hatte Marla die Rolle der Turnierspringreiterin Michelle. Zu ihren Interessen für Fotografie und Film zählte von da an auch die Schauspielerei. 2017 stand sie für mehrere Folgen der beliebten Daily-Soap GZSZ vor der Kamera. Marla Menn ist aufgewachsen in Berlin und Mallorca. Neben ihrer Muttersprache Deutsch spricht sie spanisch und englisch. Nach ihrem Abitur studierte sie Kommunikationswissenschaft in Wien. Für eine Signierstunde für den guten Zweck der KINDERHILFE e.V. nimmt Marla Menn auf der 74. Filmbörse Berlin am 3.12. Platz an den Autogrammtischen.
(Foto: Privat)