Ruggero Deodato



Autogrammstunde Ruggero Deodato

Drehbuchautor und Regielegende Ruggero Deodato war Stargast der 80. Filmbörse Berlin am 2. Juni. Die Ikone des italienischen Horror- & Exploitation-Cinemas der 70er und 80er Jahre, zu dessen kontrovers diskutierten Werken Nackt und zerfleischt (Cannibal Holocaust), Das Concorde Inferno, Der Schlitzer und Mondo Cannibale, 2. Teil – Der Vogelmensch gehören, war zu einer in Deutschland einzigartigen Autogrammstunde auf der Filmbörse Berlin! Nur im 18er-Areal!

In Kooperation mit 8films, Hamburg.